am 23. Februar

60 Jahre aktives Mitglied

Festbuch

100 Jahre MGV

Der MGV „Einigkeit“ Flehingen feierte sein 100-jähriges Jubiläum - das war eine runde Sache!

Eine runde Sache in zweierlei Hinsicht. Denn zum einen ist der 100. Geburtstag an sich schon ein rundes Ereignis und zum anderen war unser Jubiläumskonzert nach dem Motto "Musikalische Streiflichter aus 10 Jahrzehnten“, zu dem viele Interessierte gekommen waren, ebenso eine runde, gelungene Sache. Und wenn man den Reaktionen der Besucher Glauben schenkt, dann sind die unter der Leitung unserer Dirigentin Margit Antoni dargebotenen Musikstücke sehr gut angekommen. Unterstützt durch eine kleine Band sangen wir verschiedene deutsche und englische, klassische aber auch moderne Lieder aus 10 Jahrzehnten. Und wir haben uns nach der mehr als 2-jährigen Abstinenz auf der Bühne gleich wieder wohl gefühlt.
Zwei besondere Highlights an diesem Abend waren unser gemeinsamer Auftritt mit den Kindern des Grundschulchores der Samuel-Friedrich-Sauter-Grundschule – das Singen mit den Kindern hat wieder viel Spaß gemacht und danke für das Geburtstagsständchen - sowie die professionelle, informative und sehr unterhaltsame Moderation der Jubiläumsveranstaltung durch Johannes Antoni. Das war wirklich klasse.
Und auch die Ehrungen verdienter Mitglieder des MGV für ihre langjährige Mitgliedschaft, die durch unseren 1. Vorstand Lukas Blankenhorn und den Präsidenten des Badischen Chorverbandes Jürgen Adler durchgeführt wurden, sollen nicht unerwähnt bleiben. Unser Konzert bildete hierzu einen würdigen Rahmen. Darüber hinaus wurde aber auch der Verein selbst geehrt. Denn unser Bürgermeister Thomas Nowitzki überbrachte uns die Glückwünsche und ein Geldgeschenk der Gemeinde Oberderdingen und er überreichte uns die Zelter-Plakette, die höchste deutsche Auszeichnung für Amateurchöre, die vom Bundespräsident an Chöre verliehen wird, die seit mindestens 100 Jahren bestehen. Danke für die Glückwünsche und die würdevolle Rede.
Alles in allem war das ein sehr gelungener Jubiläumsabend, der auch nach dem Ende des Konzertes in der neuen Schlossgartenhalle noch gebührend gefeiert wurde. Zum Schluss möchten wir uns bedanken: Vielen Dank an die Redner für die Würdigung unseres Jubiläums, danke an die Kinder des Grundschulchores, danke an die Musiker der Band und einen ganz besonderen Dank an unsere Dirigentin Margit, die in wochenlanger Arbeit unseren Chor so erfolgreich auf diesen Event vorbereitet hat. Sie hat uns Sänger in gewohnt gekonnter und erfolgreicher Manier geführt, so dass unser Konzert zu einer wirklich besonderen Darbietung werden konnte. Danke auch an Wolfgang Antoni, für die Mitwirkung in der Band und ein ganz besonderes Dankeschön an Johannes Antoni, der uns nicht nur mit dem Klavier begleitet hat, sondern auch in so angenehmer und charmanter Art durch das Programm geführt hat. Danke an die Helferinnen und Helfer hinter den Kulissen und natürlich auch an die Besucherinnen und Besucher des Konzertes.
Markus Sager, Schriftführer
PS: zum Schluss noch ein Hinweis in eigner Sache: Wir hoffen, dass das Konzert dem einen oder anderen Mann so gut gefallen hat, dass er in Zukunft unbedingt ein Mitglied dieser tollen Sängertruppe sein möchte. :-) Wenn dies der Fall sein sollte, dann unbedingt mittwochs um 19:30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Flehingen zur Singstunde kommen.

zur Übersicht
き Kipfmüller Medien